Was machen wir?

Allen Jugendlichen möchten wir vor der Feierstunde die Möglichkeit geben sich kennenzulernen und das ein oder andere gemeinsam zu erleben. Daher bieten wir verschiedene Workshops und Veranstaltungen an. Eine Verpflichtung zur Teilnahme besteht dabei aber nicht.

Ehrenamtliche Mitarbeiter des Vereins, Mitglieder der Jugendgruppe und externe Partner gestalten hierfür verschiedene Workshops und Ausflüge zu den unterschiedlichsten Themengebieten. An diesen kann nach Voranmeldung auf freiwilliger Basis teilgenommen werden.

 

Uns ist wichtig, dass die Teilnehmer dabei zwar Spaß haben, sich aber auch gleichzeitig Gedanken über Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft machen.

 

Die Veranstaltungen starten immer nach den Sommerferien und enden mit dem Nachtreffen ca. 4 Wochen nach der Feierstunde.  

Anmeldung Workshops, Kurse Veranstaltungen

Wer sich für eine Veranstaltung interessiert meldet sich bei dieser an. Dies erfolgt aktuell über E-Mail. 

Unsere Veranstaltungsangebote richten sich ausschließlich an die Jugendlichen. Für Eltern, welche einen etwas längeren Anfahrtsweg haben versuchen wir immer ein nettes Plätzchen zu finden um die Wartezeit in angenehmer Atmosphäre zu überbrücken. 

Je nach Veranstaltung, kann es aus organisatorischen Gründen aber auch hilfreich sein, weitere Erwachsene als Aufsichtsperson vor Ort zu haben. Sollte dies der Fall sein, werden wir dies ebenfalls in der Infomail erwähnen.

 

Der Verein hat eine Unfall- und Haftpflichtversicherung abgeschlossen, so dass jeder angemeldete Teilnehmer ausreichend abgesichert ist.

Kosten

Die Kosten für die einzelnen Veranstaltungen und Workshops sind unterschiedlich und davon abhängig ob sie evtl. von anderer Stelle schon gefördert werden, ob evtl. extra Räume angemietet werden müssen oder ob zusätzlich für die Verpflegung während einer Veranstaltung gesorgt werden muss.

Welche Kosten genau anfallen und was diese beinhalten wird in den Rundmails erläutert. In jedem Fall versuchen wir die Kosten so gering wie möglich zu halten.

Transfer zu den Veranstaltungen

Ein direkter Transfer vom Heimatort zu den verschiedenen Veranstaltungen ist auf Grund der Reichweite nicht möglich.

Je nach Veranstaltungsort besteht aber die Möglichkeit, die Teilnehmer am Bahnhof abzuholen und sie von dort aus zur Veranstaltung zu begleiten.

Auch eine Fahrgemeinschaft mehrerer Teilnehmer aus dem gleichen Raum wäre eine Möglichkeit. Bei der Vermittlung sind wir gern behilflich.

(kurzfristige) Absagen

Bitte teilt uns möglichst zeitnah mit, wenn ihr an einer Veranstaltung nicht teilnehmen könnt.

Ggf. können wir so den Platz an jemand anderes weitergeben. Inwiefern eine Rückerstattung der Kosten möglich ist, kommt auf die Veranstaltung an. Dies besprechen wir dann individuell. 

 

Sollte keine Absage zum Termin erfolgen, werden wir die Kosten für den Kurs in jedem Fall in Rechnung stellen. 

Gäste bei den Veranstaltungen

Selbstverständlich ist es auch möglich, dass Freunde mit zu einer Veranstaltung gebracht wenn diese nicht bereits voll ausgebucht ist. 

Bitte klärt das vorher mit uns ab.