Junge Historie

Die Elterninitiative "Jugendweihe in Nordrhein-Westfalen und Rheinland-Pfalz" setzt die Arbeit von Sabine Meinert fort.

Am 05.11.2011 trafen sich zum ersten Mal interessierte Eltern aus NRW im Haus der Geschichte in Bonn, um über die weitere Arbeit zu beraten. Anlass war der bevorstehende berufliche Wechsel von Sabine Meinert, die erstmals 2005 die Organisation und Gestaltung einer Jugendweihefeier in die Hand nahm.

Die Mitglieder der Elterninitiative war übereinstimmend der Meinung, dass diese Arbeit fortgesetzt werden sollte, um weiterhin dafür Sorge tragen, dass auch andere Jugendliche zukünftig das Angebot zur Feierstunde der Jungendweihe /Jugendfeier nutzen können.

 

In 2019 gab es nun auch erstmalig eine Feierstunde für Rheinland-Pfalz im Kurfürstlichen Schloss Mainz. Mit viel Engagement, Liebe und Herz haben die Eltern der 1. Jugendweihe Gruppe ein tolles Event und Fest auf die Beine gestellt. 11 Jugendliche und ihre mehr als 100 Gäste waren am 09. Juni 2019 glücklich und emotional ergriffen eine tolle Feierstunde erleben zu dürfen.

Der Landesverband Jugendweihe Mecklenburg-Vorpommern e.V. freut sich, dass es in 2020 eine 2. Feierstunden geben wird. Bereits 10 Familien haben ihre Jungen und Mädchen angemeldet und bereiten die Feierstunde ihrer Kinder mit Unterstützung der "Elterninitiative 2019" vor.